Pestizide reduzieren

Kiel im Wandel

Mi, 15.2. um 18 Uhr NEZ Kollhorst, Kollhorster Weg1: 1. Runder Tisch zum Thema: Trotz zahlreicher gesetzlicher Vorgaben und freiwilliger Vereinbarungen ist bei Pestiziden keine Trendwende in Sicht. Die Substanzen werden v.a. auf dem Acker, an Gleisanlagen, öffentlichen Wegen und Plätzen und in privaten Gärten verwendet. Die Souren der Gifte sind fast überall zu finden und gefährden Mensch, Tier und Umwelt. Die Naturfeunde SH wollen 2017 über Podiumsdiskussionen, Exkursionen, Vortragsangebote und Infostände aktiv werden und laden alle  Interessierten ein, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um den Pestizideinsatz in SGH zu reduzieren.

Ursprünglichen Post anzeigen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

Energiewende & Kulturwende im Geiste der Transition-Bewegung

Vorläufer-Blog von http://www.transition-initiativen.de

Energyload

Das Magazin zur Energiewende - Stromspeicher, Elektromobilität & Smart-Grid

KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Medienpraxis

Dein Ratgeber zum Alltag im Journalismus

goforclimate

klimablog

WasMachen

for urban and spiritual warriors

Discover

A daily selection of the best content published on WordPress, collected for you by humans who love to read.

The Daily Post

The Art and Craft of Blogging

%d Bloggern gefällt das: