Was der Kohlebergbau im Rheinland mit Bergseen in Peru zu tun hat

geplanter Beitrag

Klimafolgeschäden sind global. Doch es ist schwierig, die Verursacher einzelner, lokaler Folgeschäden auszumachen und sie zur Verantwortung zu ziehen. Die Geschädigten müssen ihnen nachweisen, dass genau sie es sind, die den Schaden vor Ort zu verantworten haben. Doch in der Forschung zu möglichen Methoden des Nachweises bewegt sich etwas …

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

gartenfreunde-kiel

Aktuelles rund um den Kieler Grüngürtel und seine Nutzer

Energiewende & Kulturwende im Geiste der Transition-Bewegung

Vorläufer-Blog von http://www.transition-initiativen.de

Energyload

Das Magazin zur Energiewende - Stromspeicher, Elektromobilität & Smart-Grid

KielKontrovers

Gesellschaftliches aus Kiel und Schleswig-Holstein

Medienpraxis

Dein Ratgeber zum Alltag im Journalismus

goforclimate

klimablog

WasMachen

for urban and spiritual warriors

Discover

A daily selection of the best content published on WordPress, collected for you by humans who love to read.

%d Bloggern gefällt das: